Butterkeks-Kuchen

Soooooo viele Varianten sind möglich....



.... ist prima für Kindergeburtstag geeignet!

Zutaten

Für den Teig

200 g Butter
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Eier
320 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
Etwas Zitronensaft

Für den Belag

2 Pck. Puddingpulver Vanille
1 Liter Milch
Zucker, siehe Packung für den Pudding
750 ml Sahne
2 Pck. Sahnesteif
2 Pck. Vanillezucker
2 Gläser Sauerkirschen
Puddingpulver zum andicken

Zum Verzieren
20 Butterkekse oder mehr, je nachdem wie groß das Backblech ist
1 Pck. Puderzucker
Lebensmittelfarbe verschiedene Farben
Gummibärchen
Smarties
Zuckerdekor
Blüten
Etc.

Die Butterkekse mit eingefärbten Puderzucker überziehen und nach Belieben verzieren.

Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Eiern schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver unterrühren. So viel Zitronensaft unterrühren, bis der Teig geschmeidig ist. Teig auf ein Backblech streichen (mit Backpapier belegen) und bei 180 Grad ca. 25 min. backen.

Kirschen andicken und auf den ausgekühlten Boden geben und verteilen. Pudding kochen und über die festgewordenen Kirchen geben. Mit etwas Zucker bestreuen, damit sich keine Haut bildet. 
Sahne mit Sahnesteif und Zucker schlagen und auf den Kuchen geben und verstreichen. Mit den dekorierten Keksen belegen und am besten über Nacht - damit die Kekse durchziehen und weich werden - in den Kühlschrank stellen!

Obst kann man nach Belieben austauschen, man kann auch Schokopudding nehmen....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen