Papageienkuchen


Zutaten

300 g Sanella weich
250 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker 
2 Päckchen Backpulver 
5 Eier
300 g Mehl
Saft von 1/2 Zitrone
250 ml Milch 
1 El Karamellsirup
1 Päckchen grüne Götterspeise
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
1 Päckchen rote Grütze
1 Päckchen Schokopuddingpulver
1 El Kakaopulver
1 Tüte Candy Melts
Dekorartikel

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Zucker, Eier und weiche Sanella schaumig rühren. Mehl, Backpulver, Vanillezucker, Sirup, Zitronensaft und Milch dazugeben und mit dem Mixer unterrühren.

Teig auf 4 Schüsseln aufteilen.
In die 1. Schüssel rote Grütze hineingeben und unterrühren. 
In die 2. Schüssel grüne Götterspeise ...
In die 3. Vanillepuddingpulver ....
In die 4. Kakao und Schokopuddingpulver ....

Anschließend Kleckse auf einem Backblech (mit Backpapier belegen) verteilen und mit einem Holzspieß marmorieren! Bei 180 Grad ca. 20-25 min. backen - Stäbchenprobe!

Kuchen auskühlen lassen und mit Candymelts, oder Zuckerguss überziehen und verzieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen