Rhabarber Kuchen mit Streuseln


Pur, mit Vanillesoße, oder Sahne ein Genuss....schmeckt nach Sonne!

Teig
300 g Mehl
100 g Zucker
100 g Sanella
1 Würfel Hefe
1 Tasse Milch
1 Prise Salz 

Streusel
300 g Mehl
150 g Zucker
200 g Butter

Belag
Ca. 2 kg Rhabarber
5-6 Esslöffel Erdbeermarmelade

Die Milch mit etwas Zucker erwärmen und dann die Hefe hineinbröseln. Mehl, Zucker, Prise Salz, Sanella und die Milch mit Hefe zu einem Teig verkneten. Hefeteig ca. 1 Stunde -an einem warmen Ort- gehen lassen.

Mehl, Zucker und Butter zu Streuseln verarbeiten.

Hefeteig auf einem Blech mit Backpapier ausrollen und mit Marmelade bestreichen. Rhabarber schälen und in Stücke schneiden und auf dem Boden verteilen, anschließend Streusel darüber verteilen und in den nicht! vorgeheizten Backofen schieben. Backofen voll aufdrehen und bei Umluft 10 Minuten backen, dann die Temperatur auf 180° Grad runter drehen und ca. 20 Minuten fertig backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen